StartseiteBeratung

Über Pfeil oben links «Zurück» zu «Grundschulungskurse auch im Winter»

Nicht alle fahren im Winter wie ich...

Tipps zum Einmotten in den Winterschlaf


Ein eigentliches Einmotten des Töffs braucht es nicht mehr, da die Materialien inzwischen so gut geworden sind, dass man diesbezüglich nicht mehr viel unternehmen muss.

...den Töff gründlich reinigen...

Vor dem Einwintern sollte man den Töff gründlich reinigen, speziell wenn man schon auf salzbestreuten Strassen gefahren ist…
Nach dem Reinigen muss die Maschine aufgetankt (randvoll, ausser bei Tanks aus Plastik) werden, heiss gefahren und getrocknet werden und, falls vorhanden, der Benzinhahn geschlossen werden, um die Vergaser leer zu fahren. Das erspart Startschwierigkeiten im Frühling.

Auf dem Hauptständer aufbocken...

Damit die Reifen keinen Schaden nehmen, müssen sie entweder auf 3,5 bar aufgepumpt werden oder beim Parkieren freigestellt werden: Bei Motorrädern mit einem Hauptständer kann man z.B. mit Bierdeckeln oder mit Klötzchen das belastete Rad soweit unterlegt werden, dass praktisch kein Gewicht mehr auf dem Reifen liegt.

Batterie abhängen, sonst gibt's eine neue...

Von Vorteil ist, wenn man die Batterie ausbaut, trocken lagert und vor dem Einbau wieder auflädt. Man kann auch nur die beiden Pole ablösen, damit keine Entladung durch Stromverbraucher entstehen kann. Ist eine Steckdose in der Nähe, so kann ein sogenanntes «Ladungserhaltungsgerät» angeschlossen werden, ist der Töff mit einer Bordsteckdose (alle BMW-Modelle) ausgestattet, so kann die Batterie mit dem Ladekontrollgerät direkt angehängt werden. Ist die Batterie an sehr schlecht zugänglicher Stelle montiert, so lohnt es sich, vom Töffhändler einen Stecker (mit kleinem Hilfskabelbaum) an gut zugänglicher Stelle montieren zu lassen.

Trocken lagern und gegen Staub abdecken

Falls der Töff abgedeckt werden muss, müsste man eine luftdurchlässige Decke verwenden wie beispielsweise ein altes (Fix-) Leintuch. Darunter kann sich kein Kondens-Wasser bilden.
Weniger eignet sich eine Tiefgarage als Winterlagerplatz, da speziell im Winter dort eine hohe Luftfeuchtigkeit herrscht und oft auch der Salzanteil hoch ist und Spuren hinterlassen kann.

Motorrad einstellen beim Töff-Händler

Der Töff kann auch bei Deinem Töff-Händler eingestellt werden. Dann kann man auch gerade anstehende Wartungs- oder Erneuerungsarbeiten, Zubehör angebaut, usw. ohne Zeitdruck machen lassen. Je nach Händler kommt er dann preislich entgegen, indem das Fahrzeug gratis abgeholt oder wieder gebracht wird, ein Teil der Einstellgebühren erlassen oder ein günstiger Arbeitsstundentarif im Winter zur Anwendung kommt.


Obiges Bild an-«klicken» und Du landest RICHTIG

Mit einem Klick aufs Bild kannst Du das PDF (1 MB) downloaden, dann bekommst Du die ganze «Winterpost», die Thomas anfangs November 2010 versandt hat.

Obiges Bild an-«klicken» und Du landest RICHTIG

Mit einem Klick auf das Bild landest Du auf der Homepage von Michi Meier. Übrigens: Im Winter kannst Du von einem GRATIS-Hol-und bring-Service profitieren! Ohne dass Du etwas dafür bezahlen musst, holt nach Absprache Michi Deinen Töff, führt die notwendigen Reparaturen oder Servicearbeiten durch und bringt ihn Dir wieder - und Du lässt das Fahrzeug gleich Einwintern bis zum Frühling, für 1.- Fr. pro Tag!

Obiges Bild an-«klicken» und Du landest RICHTIG


«Zurück» zu «Grundschulungskurse auch im Winter»

Töff, Töff - nüt als Töff !

Direkt zurück zur «Beratung»-Hauptseite

«
TOP» - Zurück zum Seitenanfang

Zurück zu «Frontseite» (Home) wechseln

Zuoberst (beispielsweise über «TOP» - Zurück zum Seitenanfang) auf den Querbalken klicken!
Diese Funktion funktioniert überall und immer

«TOP» - Zurück zum Seitenanfang

Zurück zu «Frontseite» (Home)


AKTUELL: KÜNG'S WINTERSERVICE