StartseiteVeranstaltungenStella Alpina/ Gelände

Über den Pfeil oben rechts «Weiter» zu «Ausschreibung der Stella 2019»




Für die STELLA 2019: JETZT ANMELDEN!



Das Geländefahren ist mir ein heissgeliebtes Hobby

Seit anfangs der Neunziger Jahre bin ich im Gelände unterwegs: Ob Trial, Moto-Cross oder Enduro - solange es nicht «um die Wurst» geht, bietet es maximalen Fahrspass! Touristisch, ob Ardèche oder Zypern, Fun-Rennen in der Schweiz, Wüstenreisen (4x in der Sahara) - und natürlich seit 1987 regelmässig an der «Stella Alpina» 


«STELLA 2019» - Zur Ausschreibung!




Unser Jahresprogramm als PDF zum Runterladen

Link [171 KB] zum PDF-Download 



Berichte vom «Enduro-Treffen» in Zeitschriften

Zur Geschichte: In den Achtziger Jahren gab es Berichte im MotoSportSchweiz zu diesem einmaligen Treffen. Es war entstanden, indem Mario Artusio seinerzeit verschiedene BMW-Freunde eingeladen hat, sich auf dieser Militärstrasse zu treffen. Als Mitte der Siebziger Jahre die ersten Enduros im Stil einer Yamaha XT oder Honda XL auf den Markt kamen, nahm das seit 1967 in Bardonnecchia/Piemont alljährlich durchgeführte internationale Motorradtreffen immer grössere Ausmasse an. Zum ersten Mal fuhr ich 1987 zusammen mit Bruno Mathys an die Stella Alpina, er mit seiner BMW R80RT, ich mit meiner GoldWing Aspencade - beide fuhren wir mit unseren Frauen auf dem Sozius.

«Klick»e aufs Bild und Du landest bei der Geschichte zur «Stella Alpina»

«Klick»e aufs Bild fürs mehr Informationen

Sende mir ein Mail an urs.tobler (at) datacomm.ch mit Deiner Anmeldung, ob Einzelzimmer und Mietmotorrad. Der entsprechende Geländekurs von offroad-training.ch findet am 8.Juni auf der Piste von Niederbipp statt.  


«Klick»e auf obiges Bild: Bericht in D & Englisch

In der Schülerzeitung 2016 wurde auf der Mittelseite ein grosser Bericht (linke Seite in Deutsch, rechte Seite in Englisch) mit 32 Bildern über die «Strassen-Stella» veröffentlicht!


Für Un-erfahrene eintägiges Enduro-Training empf.

Zur Vorbereitung empfehlen wir Dir einen Enduro-Kurs in der Schweiz zu nehmen, wenn Du nicht schon entsprechende Offroad-Erfahrung mitbringst. Der Ausrüstung ist besondere Beachtung zu schenken: Wir fahren in die Alpen, da kann es gut und gern auch im Sommer sehr kalt, ev. aber auch nass sein. Gute Reifen, die wir direkt vor Ort montieren oder komplette Ersatzräder können dem Begleitfahrzeug mitgegeben werden.
Ich habe das Training vom Freitag, 8.Juni 2018 auf dem Veranstaltungskalender. Anmeldung direkt bei Dany Wirz und mir mitteilen zur Absprache betr. Hin- und Rückfahrt.


Unser Jahresprogramm als PDF zum Runterladen





ab hier: 2017 und älter ...


Stella 2017: Hier war das Ende der Strecke ...

Für mehr Bilder hier «klick»en!  



Ab hier: Informationen 2016 und älter...

Stella 2016: Hier war das Ende der Strecke ...

Für mehr Bilder hier «klick»en!  


Eine sehr erfolgreiche Gruppenreise mit 8 TN

Mit 3 Enduro- (plus ich) und 5 StrassenfahrerInnen war die diesjährige Stella sehr erfolgreich. Wir bekamen Zuwachs aus dem Raum Basel (eh Baselbiet, sollte ich, der in Reigoldswil aufgewachsen bin, eigentlich wissen!) und mit Edy, der mit 70 Jahren der Älteste unter uns war, aus dem Kanton SZ.
Am Freitag fuhren wir alle die «Testa dell'Asietta», das Herzstück unserer Tour, mit den Strassenmaschinen - ausser mir! Am Samstag dann leitete ich die Enduro-Gruppe, 2 davon befuhren den Sommeiller und berichteten, dass der Endpunkt gleich wie im letzten Jahr lag. Urs Frey übernahm die Führung in der Strassengruppe, auf den Pfaden vom Vorjahr - alle waren restlos begeistert!
Wer an der Stella Alpina ein T-Shirt kaufen wollte, musste am Sonntag früh aufstehen. Bereits um 7 Uhr fuhren wir los, mussten dann aber auf das Auto mit den T-Shirts und Medaillen warten: Schliesslich berichtete ein Ankömmling, dass dieses weit unten geparkt hatte ... In der Zwischenzeit hatten wir viel Zeit für Fotos zu schiessen!!!
Die Zurückgebliebenen mussten sich etwas gedulden, kamen wir etwa eine Stunde verspätet zurück (die KTM hatte wiederum gestreikt) und so starteten wir für die Rückreise erst nach 12 Uhr. Da wir aber keine grosse Mittagspause einlegten, blieben wir im Zeitplan und konnten die ganze Strecke geniessen, auch die Schotterpassagen.
Der letzte Tag verlief auch ordentlich, da wir vom Col du Joly einen direkten Abstieg unter die Räder nahmen, was uns einen riesigen Umweg ersparte. So konnten wir kurz nach ein Uhr auf dem Forclaz-Pass das Mittagessen einnehmen und die Strecke übers Berner Oberland nehmen - mit Ausnahme von mir, der sich um einen neuen Hinterreifen für die PanEuropean kümmern musste ...

Person gefunden: Sigrid konnte im Bus mitfahren

Mein Aufruf war erfolgreich: Brigitte, eine Teilnehmerin an Weiterbildungskursen vor vielen Jahren, die wie Sigrid aus Deutschland kommt, hatte sich für den Job gemeldet und sich bereit erklärt, den Bus mit dem Gepäck und den Motorrädern nach Italien zu fahren und Sigrid in der Zeit zu pflegen.


Brigitte Fischer zusammen mit Sigrid beim Gepäck ausladen vor dem Hotel «Chaberton»

Für mehr Informationen: Bild an«klick»en!



Stella-Variante für Enduromotorräder

Die Enduro-Variante der «Stella» ist eine 5-tägige Töff-Tour anlässlich der Stella-Alpina vom DO, 7.Juli bis MO, 11.Juli: Die Anfahrt kann mit einer Enduro oder Strassenmaschine gemacht werden, wenn die Enduro (eigene oder zugemietete) im Bus und Anhänger transportiert wird. Der HiAce-Bus dient sowohl als Gepäck-Fahrzeug wie auch als Notfall-Fahrzeug für gestrandete Fahrer(innen) oder Maschinen ...

Mehr dazu

Für mehr Informationen: Bild an«klick»en!



Stella-Variante für Strassen-Enduro & -Töffs

Die alternative Variante der «Stella» ist nun eine 5-tägige Töff-Tour anlässlich der Stella-Alpina vom DO, 7.Juli bis MO, 11.Juli: Diese Ausfahrt kann mit jeder Strassen-Enduro oder -Maschine gemacht werden, es besteht die Möglichkeit das Gepäck im Begleitfahrzeug transportieren zu lassen. Der HiAce-Bus dient sowohl als Gepäck-Fahrzeug wie auch als Notfall-Fahrzeug für gestrandete Fahrer(innen) oder Maschinen ...
Die Kosten belaufen sich pro Person auf Fr. 550.-, Einzelzimmerzuschlag Fr. 100.-
Theoretisch wäre eine Rückkehr auch bereits am Sonntag, 10.Juli möglich, wer diese Tour aber voll auskosten möchte, sollte unbedingt die 2tägige Rückreise mitmachen!

Ein Bericht über diese Alternativ-Variante findet sich in meiner Schülerzeitung 2016. Mehr dazu [7'211 KB]


Alle interessierten starten nun am DO, 7.Juli!

Stand 27.6.2016: Bis jetzt sind es total 8 Personen, die sich eingeschrieben haben (mit mir 9!) 4 davon sind ausschliesslich an der Strasse interessiert, deren drei ausschliesslich am «Dreck»! Es hätten vielleicht 1-2 Personen Platz für die Kategorien Strasse und «Dreck»!
Hier geht's zu der
Teilnehmerliste




«Klick»e auf obiges Bild: Bericht in D & Englisch

In der Schülerzeitung 2016 wurde auf der Mittelseite ein grosser Bericht (linke Seite in Deutsch, rechte Seite in Englisch) mit 32 Bildern über die «Strassen-Stella» veröffentlicht!

Stella 2012 erstmals mit der VFR1200X«Crosstourer»

In diesem Jahr leistete ich mir den Luxus, für die 5-tägige Enduro-Reise zur «Stella Alpina» die neue Honda Crosstourer zu mieten. Im Bild ist Bully, der von der 1800er-GoldWing auf die Automatik-CrossTourer umgestiegen ist. Ich durfte sie auch zeitweise fahren: Egal, in welcher Ausführung, die neue Honda ist ein Gedicht, strahlt eine Souveränität sondergleichen aus. Für mehr: Klicke aufs Bild!




Für mehr Informationen: Bild an«klick»en!




E-Mail vom 24-02-2016: Jetzt anmelden!



Ab hier: Informationen 2015 und älter...

Wegen grosser Nachfrage: Schnuppern zum dritten!



Für mehr Details aufs Bild klicken!



Für mehr Details aufs Bild klicken!







«Stella 2015»: Link zur Auscchreibung

Die Reise steht: Ich habe genügend Interessenten, so dass sie durchgeführt werden kann! 


Stella-Alternativ-Reise für Strassenmotorräder

Da die 5-tägige Enduro-Tour anlässlich der Stella-Alpina (9.-13.Juli) nicht zustande gekommen ist, schreibe ich eine 4-tägige Reise für Strassenmotorräder aus in der Zeit von Freitag, 10. bis Montag, 13.Juli 2015 (Rückkehr auch Sonntag, 12.Juli möglich)

Mehr dazu [40 KB]

Zum Bericht der diesjährigen Stella - lots of fun!

Während wir auf der Hinfahrt und am ersten Tag unten nur asphaltierte Strassen unter die Räder nahmen (mit Ausnahme von ein paar Baustellen oder miserablen Stücken), besprachen wir am Samstagabend, doch noch die Stella anzufahren. Für Nadja war es zum ersten Mal überhaupt mit Ausnahme des KT1-Kurses. Die Crosstourer und die R1200 GS blieben beim Wasserfall stehen, wir übrigen nahmen den Weg unter die Räder. Die Galerie, die ich 1987 bezwungen hatte, lag bald hinter uns und der Weg präsentierte sich in einem guten Zustand: Nur Geröll, keine Sumpfstellen. Wir schafften fast auf den Sommeiller, nur Erich wagte es mit seiner KTM - mehr dazu «klick»-e aufs Bild!  



Ab hier: Informationen 2014 und älter...

Zum Bericht von der «Stella 2012»

Stella 2012 erstmals mit der VFR1200X«Crosstourer»

In diesem Jahr leistete ich mir den Luxus, für die 5-tägige Enduro-Reise zur «Stella Alpina» die neue Honda Crosstourer zu mieten. Im Bild ist Bully, der von der 1800er-GoldWing auf die Automatik-CrossTourer umgestiegen ist. Ich durfte sie auch zeitweise fahren: Egal, in welcher Ausführung, die neue Honda ist ein Gedicht, strahlt eine Souveränität sondergleichen aus. Für mehr: Klicke aufs Bild!


Für mehr Details aufs Bild klicken!



Schnuppercross für jedermann/frau



Ab hier: Informationen 2013 und älter...

Für mehr Details aufs Bild klicken!



Für mehr Details aufs Bild klicken!



KMS-Racing: Villars/F abgesagt wegen Regen!



Letzter Termin: im April SO, 14. bis FR, 19.4.2013

Ich war vom Sonntag, 4. bis Sonntag, 11. März 2012 unterwegs mit «kms-racing»: In Portugal verbrachte ich eine Woche mit Enduro fahren. Für mehr Bilder links anklicken!  




E-Mail vom Mo 11.02.2013 14:03

Hallo Urs

Danke für die Nachrichten aus den vergangenen Monaten. Ich wünsche dir ein gesundes und schönes 2013 zu.
Anbei noch einen Link der dich interessieren könnte:

Guillaume war mit uns in Portugal und hat immer für unsere Unterhaltung gesorgt ... 




W800-Cup: Zu Bericht & Bildern aufs Bild klicken!



Zum Bericht von der «Stella 2012»

Stella 2012 erstmals mit der VFR1200X«Crosstourer»

In diesem Jahr leistete ich mir den Luxus, für die 5-tägige Enduro-Reise zur «Stella Alpina» die neue Honda Crosstourer zu mieten. Im Bild ist Bully, der von der 1800er-GoldWing auf die Automatik-CrossTourer umgestiegen ist. Ich durfte sie auch zeitweise fahren: Egal, in welcher Ausführung, die neue Honda ist ein Gedicht, strahlt eine Souveränität sondergleichen aus. Für mehr: Klicke aufs Bild!



Stella 2012: Bereits 5 Teilnehmer gemeldet!

Die Stella Alpina findet 2012 am Wochenende vom DO, 5. bis MO, 9. Juli statt!

Ausschreibung [36 KB] im gleichen Rahmen wie bis anhin

Link zur Teilnehmerliste hier

Zurück zu Rundbrief vom 30.September 2012

Ich war vom Sonntag, 4. bis Sonntag, 11. März abwesend: Mit «kms-racing» verbrachte ich eine Woche in Portugal mit Enduro fahren. Für mehr Bilder links anklicken!  


Ab hier: Informationen 2011 und älter...

Zum Bericht der Ausnahme-Reise von 2011



Wegbeschreibung: Klicke aufs Bild zum PDF-Download

Jedes Jahr machen Sigrid und ich einen Ausflug: Dieses Jahr durfte ich «wählen» und so nahm ich sie mit auf die «Original-Stella-Strecke»! Es war ein tolles Weekend, das von Samstag, 30.Juli bis Montag, 1.August 2011 dauerte. Für mehr Infos aufs Bild klicken!

Über den Pfeil oben rechts «Weiter» zu «Bericht von der Stella 2012»

Bericht in Englisch 2009: Aufs Bild klicken!


Ab hier: Informationen 2010 und älter...

Bericht von der 2010er Ausgabe «Stella Alpina»

Eine Beschreibung dieser alljährlichen Tour findest Du mit Bildgalerie direkt, indem Du das grosse Bild anklickst!

Schnupperkurs verschoben auf Samstag, 10.Juli 2010

Termin nun DEFINITIV: Das erste «Schnuppercross» findet nun am Samstag, 10. Juli in Niederbipp statt - leider ohne mich! Wir sind unterwegs an unserer alljährlichen Stella-Reise [36 KB] ...

Am Morgen ist die Piste exklusiv für KMS-Racing reserviert, damit wir die Anfängerkurse durchführen können. Ich werde als Instruktor für «die Kleinen» zur Verfügung stehen. Wer mit uns fahren möchte (bis max. 6 Personen) soll sich bei mir melden: urs.tobler (at) datacomm.ch
Nach dem Mittagessen ist die Piste für freies Fahren geöffnet.

Für die offizielle Ausschreibung aufs Bild klicken!

um in die «Bedienungsanleitung» zurückzukommen:
Bild rechts an«klicken»!

Für Erstteilnehmende
: Zur Vorbereitung wird ein Schnupper-Cross-Kurs empfohlen!


«Stella»-Ausflug leider mehrmals abgesagt!

Jeder Anlass lebt von seinen Teilnehmern! Leider musste dieser Ausflug 2006, 2007 und 2008 mangels genügender Teilnehmer abgesagt werden. Ein Grund dafür war bestimmt Walter Gerig: Da er sich nach seinem Ski-Unfall vom Februar 2006 mit vielen Komplikationen schlecht erholt hat, war er für längere Zeit ausgefallen. Die Anmeldungen zur «Stella Alpina», unserem 5-tägigen Enduro-Event in Italien, bei welchem er ein fester Bestandteil war und ist, gingen nur sehr zögernd ein: So musste 3 Jahre hintereinander die Tour gestrichen werden, weil sich mit nur 4 Teilnehmern dieses doch sehr aufwändige verlängerte Wochenende nicht realisieren lässt.

Reisebericht in der Tramstr.100-Zeitung 2003

Möchtest Du den kompletten Reisebericht detailliert und mit 32 Bildern illustriert, dann bestelle eine «Tramstr.100»-Zeitung des Jahres 2003. Wir senden sie Dir gerne, es sind noch genügend Exemplare am Lager, falls Du für Freunde ebenfalls bestellen willst. Mit einem Klick aufs Bild rechts kannst Du den Bericht als PDF [205 KB] downloaden.


Zur Vorbereitung empfehlen wir Dir einen Enduro-Kurs in der Schweiz zu nehmen, wenn Du nicht schon entsprechende Offroad-Erfahrung mitbringst. Der Ausrüstung ist besondere Beachtung zu schenken: Wir fahren in die Alpen, da kann es gut und gern auch im Sommer sehr kalt, ev. aber auch nass sein. Gute Reifen, die wir direkt vor Ort montieren oder komplette Ersatzräder können dem Begleitfahrzeug mitgegeben werden.

Termin nun DEFINITIV: Das erste «Schnuppercross» findet nun am Samstag, 19. Juni in Niederbipp statt

Am Morgen ist die Piste exklusiv für KMS-Racing reserviert, damit wir die Anfängerkurse durchführen können. Ich werde als Instruktor für «die Kleinen» zur Verfügung stehen. Wer mit uns fahren möchte (bis max. 6 Personen) soll sich bei mir melden: urs.tobler (at) datacomm.ch
Nach dem Mittagessen ist die Piste für freies Fahren geöffnet.

Für die offizielle Ausschreibung aufs Bild klicken!

Klicke hier für eine Bildergalerie der Stella 2003, Stella 2002

In der 2003-Tramstr.100-Zeitung wurde im Mittelteil ein Bericht der Tour 2002 mit 32 Bildern veröffentlicht, Link zum PDF-Download [205 KB]

Immer wenn man auf die kleinen Bilder klickt, dann werden sie im grossen Format angezeigt!

Ein paar Eindrücke von der Stella 2010

Über den Pfeil oben rechts «Weiter» zu «Ausschreibung der Stella 2016»

NEU: Home of «I love Töff» - zur Geschichte



Zurück zur Hauptseite «Veranstaltungen»

«
TOP» - Zurück zum Seitenanfang

Zurück zu «Info-Brief an aktuelle FahrschülerInnen»

Zurück zu «Info-Brief an aktuelle FahrschülerInnen»

Über den Pfeil oben rechts «Weiter» zur Geschichte der «Stella Alpina»

Zurück zu «Frontseite» (Home) wechseln

Zuoberst (beispielsweise über «TOP» - Zurück zum Seitenanfang) auf den Querbalken klicken!
Diese Funktion funktioniert überall und immer

«TOP» - Zurück zum Seitenanfang

Zurück zu «Frontseite» (Home)