StartseiteDO-Ausfahrten/ArchivDO-Ausfahrten 2018

Über den Pfeil oben rechts «Weiter» zu «Donnerstag, 12.April - Gasthaus «zum Freihof», Schmidrüti»



Besammlung der «Frühstarter» um 18 Uhr Tramstr.

Bei dem «Inline-Popup-Fenster» wird immer das Bild, das angeklickt wird, im Grossformat gezeigt!


Besammlung an der Tramstrasse 109 um 19 Uhr

Als ich kurz nach 19 Uhr eintraf, warteten Michael und Claudia auf ihren Tourguide. Meine Fahrschülerin hatte mich aufgehalten und so war ich froh, dass nicht mehr Leute davon betroffen waren. Wir fuhren über Dübendorf-Hermikon nach Volketswil und in Gutenswil bogen wir ab in Richtung Wermatswil. Über Pfäffikon, Hittnau ging es weiter über die Höhenstrasse, wo wir uns in Bäretswil entschlossen, noch übers Ghöch nach Gibswil unbd übers Hüebli nach Wald zu fahren. Fast auf die Minute genau trafen wir um 20.15 Uhr am Ziel ein, wo bereits Alains Gruppe aus Rüschlikon eingetroffen war. Die «Frühstarter» trafen als «Spätankommende» ein und wir bildeten einen 10er-Tisch zum Znacht: Das Restaurant hatte extra für uns geöffnet!




Ankunft der «Frühstarter»-Gruppe



Urs und Renato stellten sich separat auf, da sie gleich nach der Ankunft den Heimweg antreten wollten. Etwas später traf noch Daniel ein: Er hatte die Gruppe in Rüschlikon verpasst und musste auf eigene Faust anfahren.

Bei dem «Inline-Popup-Fenster» wird immer das Bild, das angeklickt wird, im Grossformat gezeigt!





Weitere Bilder gesucht!!!

Vielleicht hat noch jemand Bilder von der Ausfahrt: Bitte sende mir Deine selbst geschossenen Bilder, um sie hier zu veröffentlichen!

«Zurück» zur «Neuste Veröffentlichungen»




Dritte DO-Ausfahrt vom 19.April 2018

Bei schönstem Wetter trafen insgesamt 10 Töff ein. Wir machten 2 Gruppen, eine führte Arthur, die andere ich: Bei First ob Agasul kam uns Arthur erstmals entgegen. In Rikon, bei der Pfannenfabrik, entschwanden sie gerade unseren Blicken in den Wald, wo das religiöse Tibet-Zentrum liegt. Oberhalb von Schalchen schliesslich standen sie am Strassenrand, als wir an ihnen vorbeifuhren. Da wir genügend früh dran waren, nahm ich noch die kurvenreiche Strecke vom Sack in Wila über den Sitzberg, um von hinten her die Schmidrüti anzufahren. Wir waren noch am Parkieren, als Arthur aus derselben Richtung auftauchte. Bis auf 2, die umdrehten, nahmen alle die Möglichkeit der Gaststube wahr und waren von unserem gemeinsamen Essen begeistert!
Nun steht bereits die dritte Ausfahrt an mit besten Wetterverhältnissen: Damit wird es, nachdem wir vor einem Jahr noch wegen Eisgefahr zur selben Zeit absagen mussten, eine erste SPEZIAL-DO-Ausfahrt ansagen, mit einer prognostizierten Temperatur von 25 Grad!


Züri-Wätter-Details für Donnerstag, 19.April 2018



Am kommenden Donnerstag fahren wir zum ersten Mal in diesem Jahr mit zwei Abfahrtszeiten los: Das Ziel ist wie schon oft im Frühling das Rest. Freihof in Goldingen. Die Fahrt geht also übers Zürcher Oberland und lässt, vor allem für die Frühstarter, sehr viele Möglichkeiten offen!




NEUER BESAMMLUNGSORT: 50-60 Meter stadtauswärts bei der Firma «Home Service»an der Tramstrasse 109

Zwei Abfahrtszeiten an der Tramstrasse

Einen ersten Start gibt es um 18.00 Uhr an der Tramstrasse 109. Arthur und Renato erwarten Euch, d.h. es wird wenn nötig zwei Gruppen geben. Da es immer noch relativ früh eindunkelt, wird es für all jene, die bereits um 18 Uhr starten können, eine etwas längere, rund 2-stündige Ausfahrt geben.

Den zweiten Start gibt es wie immer um 19.00 Uhr an der Tramstrasse 109.
Ich erwarte Euch zur Ausfahrt um 19.00 Uhr an der Tramstrasse 109. Bevor es eindunkelt, so etwa um Viertel nach 8 Uhr, werden wir am Ziel eintreffen. Dazu müssen wir einen etwas direkteren Weg fahren, aber bestimmt auch mit vielen Kurven!

Weiterer Abfahrtsort: Park im Grüene, Rüschlikon

Alain und ev. Dominik erwarten die TeilnehmerInnen bei der Ausfahrt Thalwil auf dem Parkplatz zum Park im Grüene bei der Migros Rüschlikon. Sie fahren um 18.30 Uhr los, irgendwie wird es dann über den Seedamm nach Rapperswil gehen. Das Zürcher Oberland dürfte dann über den hinteren Rickenpass und den Atzmänig erreicht werden. Die Fahrzeit beträgt bestimmt mindestens zwei Stunden.

Detail-Aussichten im Zielgebiet







Unser Ziel: Rest. «Freihof» in Goldingen

Das Rest. Freihof, Goldingen auf dem Weg in Richtung Atzmännig, ist schon oft unser bevorzugtes Ziel gewesen. Auch im letzten Jahr besuchten wir das Restaurant im Rank mit der feinen Küche!!! Eine grosse Reportage davon findest du hier

Link auf die Homepage des Restaurants

Vergangene Besuche im Rest. «Freihof»

Die letzten Ausflüge vom 17.August 2017 mit grossem Bildbericht, vom 21.April 2016, vom 16.April 2015, vom 25.April 2013, vom 19. Mai 2011

Bericht vom Besuch am 25.April 2013




Am Besten ein SMS-ABO für jeden Donnerstag

Ich erinnere daran, dass es am Besten ist mit einem SMS-Abo: Sende den Text START DOAUSFAHRT an die Nr. 8400 und Du erhältst automatisch jeden Donnerstag ein SMS mit Fahrziel und Treffpunkten. Das kostet Dich nur 20 Rappen und Du bist immer bestens informiert und verpasst so keine Lieblings-Destination! Das Abo abbestellen: STOP DOAUSFAHRT an 8400


Wir sind am 21./22.April am Frühlingsfest des MC




Die ERSTE Veranstaltung auf der Strecke: Auffahrt




Die ZWEITE Veranstaltung auf der Strecke:Ende Juni







Zurück zu DO-Ausfahrten, zurück zu «Neuste Veröffentlichungen»

«TOP» - Zurück zum Seitenanfang

Über den Pfeil oben rechts «Weiter» zu «Donnerstag, 12.April - Gasthaus «zum Freihof», Schmidrüti»

Zurück zu «Frontseite» (Home) wechseln

Zuoberst (beispielsweise über «TOP» - Zurück zum Seitenanfang) auf den Querbalken klicken!
Diese Funktion funktioniert überall und immer

«TOP» - Zurück zum Seitenanfang

Zurück zu «Frontseite» (Home)