StartseiteDO-Ausfahrten/ArchivDO-Ausfahrten 2020

Navigation auf DIESEN Seiten:

Mit Pfeil oben «WEITER» oder «ZURÜCK» hin- und herblättern
Nach rechts: Aktuellste DO-Ausfahrt, zweit-aktuellste, usw.

Über den Pfeil oben rechts «Weiter» zu «Donnerstag, 23.Juli - Pragel & Rest. «Bergli» GL»


Start um 18 Uhr an der Tramstrasse 109

Leider ohne Bild - die Tourguides Arthur Roman bildeten zwei Gruppen: In Arthurs Gruppe befanden sich neben ihm mit Alain und Dominik zwei Tourguides, während sich Roman mit einer 4er-Gruppe (3 davon mit L) auf den zweistündigen Weg begaben.

Start um 18.00 Uhr auf dem Parkplatz M Rüschlikon

Roland startete kurz nach 6 Uhr einmal mehr solo: Wie es sich dann beim Eintreffen herausstellte, war Daniel auf dem Weg dorthin, aber leider 7 Minuten verspätet. So fuhren beide alleine in den Sitzberg.





Start um 19 Uhr an der Tramstrasse 109

Um 19 Uhr starteten wir zu viert: Mit Niklas auf dem Grossroller war ein Neuer dazugestossen. Er hatte den Flyer auf der SWISS-MOTO mitgenommen und wohnt hier in der Gegend. Dass er gerade jetzt dabei war, durfte ihn natürlich noch mehr freuen. Schliesslich wird man nicht überall gratis verpflegt ... ;-)

Angesagt war für diesen Abend ein sehr heisser Abend ohne jegliches Regenrisiko. Das brauchte ein Telefon zu Milly, ob sie den Transport macht und zu Roli Schneider, ob er sich um das Feuer kümmern könnte. Er brachte dann auch noch vom Sternen in Fischingen Würste und einen Harass Möhl vorbei.

Mehr oder weniger auf dem direkten Weg ...

Viele Möglichkeiten gibt es nicht, wenn man pünktlich im Sitzberg eintreffen will: Da ich in Wila, Ausgangspunkt um die Feuerstelle über Sitzberg oder Schmidrüti zu erreichen, aufgewachsen bin, war die Ausfahrt ein «Heimspiel»: Zwischen Oerlikon und Schmidrüti, dem Ausgangspunkt für die Strasse zur Grillstelle, kenne ich fast jeden Feldweg. Nur eben, viel Zeit zum Auswählen blieb uns nicht, aber wir fanden die nötige Anzahl Kurven die den Spass ausmachen und bogen kurz nach 20 Uhr in die Kiesstrasse ab.
Bis auf eine Gruppe, die von Alain, waren alle anderen schon da, auch diejenigen, die den Weg selbst suchen mussten.

Jedes Mal wieder ein RIESEN-Erlebnis




Erste Bilder von Roli Schneider


Schlussendlich waren es 18 Personen





Für «buki-hilfe.de» gespendet: Vielen Dank!


Bericht in Arbeit

Wie angekündigt durften die Teilnehmenden für das Angebot an Würsten, Brot und Getränken (dazu gehörte auch ein Harass Möhl alkoholfrei, welcher reissenden Absatz fand!) freiwillig etwas in die BuKi-Kasse spenden. Milly nahm das Glas mit heim und sendete mir um 23.08 folgendes SMS: Es het Fr. 263.- im Kässeli gha!





Weitere Bilder gesucht!!!

Vielleicht hat noch jemand Bilder von der Ausfahrt: Bitte sende mir Deine selbst geschossenen Bilder, um sie hier zu veröffentlichen!

«Zurück» zur «Neuste Veröffentlichungen»



Zurück zum «Winterbrief» zum Jahreswechsel



«TOP» - Zurück zum Seitenanfang



Einladung zur sechsten SPEZIAL-DO-Ausfahrt 2020




DO-Ausfahrt vom 30.Juli 2020

Einmal mehr war Regen das Thema auf der letzten Spezial-DO-Ausfahrt vom 23.Juli: Während Roland in Thalwil um 18.30 Uhr startete und trockenes Fusses in der Schwammhöhe eintraf, so erwischte es die Gruppe von Arthur an der Pragel-Passhöhe. Wir mussten das Ziel ändern auf das Rest. Bergli in Glarus. In der Waldegg starteten wir zu dritt, in Schwyz fuhren wir in einen Gewitterregen und Daniel drehte um, während Ducati-Claudio und ich bis zur Passhöhe im heftigsten Regen fuhren, begleitet von Blitz und Donner. Hier geht's zum Bericht!

Die sechste Spezial-DO-Ausfahrt dieses Jahres steht nun garantiert unter Schönwetter-Garantie: Die Chance, wieder mal in den Sitzberg zu fahren zum «Brätle»! Roland hat sich bereit erklärt, zum Feuer zu schauen und auch Milly wird den Materialtransport übernehmen.

Züri-Wätter im Detail für Donnerstag, 30.Juli 2020




Zwei Abfahrtszeiten an der Tramstrasse

Die erste Abfahrtsmöglichkeit gibt es bereits um 18.00 Uhr mit Arthur, Alain und Roman an der Tramstrasse 109. Da wir ungefähr um 20 Uhr zum Brätle eintreffen wollen, reicht die Zeit für eine gemütliche Spazierfahrt in den Tösstaler Högern! Wer es einrichten kann, sollte unbedingt bereits um 18 Uhr starten, um den Abend entsprechend mehr zu geniessen!

Die zweite Abfahrtsmöglichkeit gibts um 19 Uhr mit Renato und mir an der Tramstrasse 109.
Unsere Fahrt geht ziemlich direkt ins Tösstal und über Wila nach Schmidrüti zur Feuerstelle in der Ober Sädelegg. Da es sich um eine eher kurze Strecke handelt, werden wir sie - halt weniger lang - ebenfalls geniessen.



BESAMMLUNGSORT: 50-60 Meter stadtauswärts (von der Tramstrasse 100 aus gesehen) bei der Firma «Home Service»an der Tramstrasse 109

Weiterer Abfahrtsort: Park im Grüene, Rüschlikon

Roland erwartet die TeilnehmerInnen bei der Ausfahrt Thalwil auf dem Parkplatz zum Park im Grüene bei der Migros Rüschlikon. Er wird um 18.00 Uhr losfahren, die Strecke wird quer durchs Zürcher Oberland führen.

Detail-Aussichten im Zielgebiet




Detail-Aussichten im Zielgebiet



Letzte Termine beim Brätle:

2016-08-25: Link zu den Bildern, Bilder der Grillstelle & Umgebung

2015-08-06: Link zu den Bildern, Millys Bilder hier

2013-07-25: Link zu den Bildern 


Bei dem «Inline-Popup-Fenster» wird immer das Bild, das angeklickt wird, im Grossformat gezeigt!


Anfahrstrecke Start 19.00 Uhr/Situationsskizze




AKTUELLE «Weiterbildungs-Veranstaltungen»




Zum Bericht von der 1.SPEZIAL-DO-Ausfahrt 2020

Yannis, mein Winterfahrschüler, nahm erstmals an der DO-Ausfahrt teil und hat einen kurzen Bericht in Englisch verfasst: Zur Vergrösserung auf obiges Bild «klick»en!  


MOST/CZ Rennstreckenveranstaltung bestätigt!

Mit diesem Link landest Du bei den Informationen zu Most/CZ 


Über den Pfeil oben rechts «Weiter» zu «Donnerstag, 23.Juli - Pragel & Rest. «Bergli» GL»


Zurück zu DO-Ausfahrten, zurück zu «Neuste Veröffentlichungen»

«TOP» - Zurück zum Seitenanfang