StartseiteDO-Ausfahrten/ArchivDO-AUSFAHRTEN 2014

Über den Pfeil oben rechts «Weiter» zu «Donnerstag, 4.Sept. - «Alp Scheidegg» ob Wald ZH»

Besammlung an der Tramstrasse um 19 Uhr

Bei dem «Inline-Popup-Fenster» wird immer das Bild, das angeklickt wird, im Grossformat gezeigt!

fotografiert von Urs, dem Roller- eh, NC700-Fahrer



Bilder vor dem und vom Start



Einmal mehr stand unsere Ausfahrt unter gutem Zeichen: Es trafen 8 Teilnehmer um 19 Uhr an der Tramstrasse ein und durften bis auf ein paar Kilometer vor dem Ziel, dem Rest. Wyberg in Teufen am Irchel, die Ausfahrt bei trockenem Wetter und trockenen Strassen erleben.
Ich übernahm die beiden L-Fahrer, Brigitte und Valentin, als Schlussfahrer meldete sich freiwillig Beat mit dem Grossroller. Der Weg führte uns über Wallisellen nach Dietlikon, wo inzwischen ein paar zusätzliche Schwellen auf der von mir gewählten Route eingebaut wurden. Dasselbe geschah in Brüttisellen, wo wir den Weg «durchs Feld» nach Wangen suchten. Über die ungeteerte Waldstrasse nach Tagelswangen erreichten wir via Hintertür Effretikon, inzwischen ebenfalls mit Schwellen und Tempo 30-Zonen eingepflastert. Dort fuhren wir über Bisikon nach Illnau (auch via Hintertür) und bogen in Richtung Kyburg ab: Agasul, First waren die nächsten Weiler, bevor wir die Strecke Ottikon-Kyburg über Billikon in umgekehrter Richtung fuhren. Dann ging es zurück Richtung Effretikon, Autobahn-Zubringer nach Winterberg-Brütten. Die Strecke nach dem Sonnenberg verliessen wir nach Eich, da sich vor uns ein paar bedrohlich dunkle Wolken bemerkbar machten. So fuhren wir über den Müliberg nach Oberembrach, eingangs Embrach fuhren wir für die L-Fahrer noch ein paar Kreuzungen mit Rechtsvortritt, bevor wir uns in Richtung Rorbas auf die Umfahrung von Embrach begaben. Eingangs Rorbas begann es zu tröpfeln, ausgangs Rorbas in Richtung Teufen war es dann schon leichter Regen. Wir erreichten noch fast trockenen Leibes den Parkplatz des «Wyberg» und wir waren noch nicht richtig abgestiegen, als der Lärm die Gruppe Arthurs ankündigte: Schon gesellten sie sich zu uns und wir nahmen gleichzeitig Platz in der heimeligen Gaststube. Meistens regnet es, wenn wir im Wyberg einkehren: Der Regen hat sich diemal an die Regel gehalten.

Bilder von der Ankunft




Bei dem «Inline-Popup-Fenster» wird immer das Bild, das angeklickt wird, im Grossformat gezeigt!



Als wir kurz vor halb 11 Uhr aufbrachen, waren die Strassen praktisch abgetrocknet. In Kloten fuhren wir diesmal auf die Autobahn und erreichten über den Mochbucktunnel Zürich-City. Dem See entlang ging es in Richtung Thalwil, wo uns praktisch an der Ortsgrenze nasse Fahrbahnen empfingen. Einmal mehr hatten wir Wetterglück! Immer wieder donnerstags, davon könnten wir ein Liedchen singen!!!  




Seite noch in Arbeit!


Ausschreibung vom 11. Sept. 2014

Die wahrscheinlich letzte Spezial-DO-Ausfahrt ins Zürcher Oberland auf die Alp Scheidegg wurde mit 2 Gruppen um 18 Uhr und einer Gruppe um 19 Uhr einmal mehr gut besucht: Es dürften insgesamt 16 Motorräder gewesen sein! Zu den Bildern (in Arbeit)

Das Wetter in der zweiten Wochenhälfte ist für die Ostschweiz unsicher: Ein Tief kommt über dem Osten zu liegen und die Meteo weiss nicht, ob und wo es regnen soll. Also ein klarer Fall für eine «ad hoc»-Entscheidung. Da ausser Arthur und mir (vielleicht Alain?) niemand weiteres zur Verfügung steht, gibt es nur einen Treffpunkt und eine Abfahrtszeit.

Detail-Aussichten ZH für Donnerstag, 11.Sept. 14



Normale Abfahrtszeit um 19 Uhr

Um 19 Uhr werden die Gruppen an der Tramstrasse starten, dem einzigen Treffpunkt für diese DO-Ausfahrt. Je nach Anzahl der Teilnehmer gibt es etwa 1-2 Gruppen.

In Anbetracht des schnellen Eindunkelns werden wir ein Ziel nicht weiter als 30 Minuten Rückfahrstrecke wählen.

Für alle Fälle: Regenzeug mitnehmen!

Ob gegen Nässe oder gegen Kälte: Die Regenhaut überziehen hält trocken und warm!

Link zur Ausschreibung der Schlussfahrt 2014



JETZT ANMELDEN FÜR DIE SCHLUSSFAHRT

iCH BRAUCHE DIE NAMEN UND DIE ANZAHL DER PERSONEN
und ob MIT Frühstücksbuffet (zu Fr. 25.-/Pers.) oder ob OHNE Frühstücksbuffet

Sende mir ein Mail oder ein SMS auf 079 333 23 77



Neuster Rundbrief an meine Kunden vom 9.Sept. 14

Allgemeiner Rundbrief an meine Kunden vom 9. Sept. 2014 (NOCH IN ARBEIT) als PDF [243 KB] -Download


Herzliche Gratulation Hamed, zur bestanden Prüfung

Es hat geklappt: Nun darf Hamed ungetrübt seinem grossem Hobby nachgehen! Am Tag, bevor der 2.Lernfahrausweis definitiv ausgelaufen ist ... - so quasi auf dem letzten Drücker! Das hat beiden, dem Kandidaten wie seinem Ausbildner Nerven gekostet!

Herzliche Gratulation: Simon Schl.-Nr. 860

21.08.2014 Ebenfalls geschafft hat es Simon: Ausschliesslich auf Fahrschulmaschinen unterwegs, seit letztem Herbst mit der Transalp, brachte er es am 21.August nun hinter sich. Nun braucht er nur noch die eigene Maschine zu kaufen ... Wir gratulieren!

«Zurück» zur «Neuste Veröffentlichungen»

Über den Pfeil oben rechts «Weiter» zu «Donnerstag, 4.Sept. - «Alp Scheidegg» ob Wald ZH»


Zurück zu DO-Ausfahrten, zurück zu «Neuste Veröffentlichungen»

«TOP» - Zurück zum Seitenanfang