StartseiteDO-Ausfahrten/ArchivDO-AUSFAHRTEN 2014

Über den Pfeil oben rechts «Weiter» zu «Donnerstag, 19.Juni - Altruodisegg, Küssnacht a.R.»

Bild vom 2.Halt in der Waldegg: Arthur und Dominik fuhren bereits um 18.30 Uhr dort los! Wir trafen um 19.30 Uhr ein und nahmen noch Sigrid mit auf die Tour. Roman stellte sich zur Verfügung, die schnelleren Teilnehmer zu führen.

Bilder von der Besammlung an der Tramstrasse

Bei dem «Inline-Popup-Fenster» wird immer das Bild, das angeklickt wird, im Grossformat gezeigt!


Bilder vom Start in der Waldegg um 19.30 Uhr


Die Fahrt durch die Stadt Zürich ging zügig über die Runden: So trafen wir pünktlich kurz vor halb acht Uhr ein. Wir teilten die Fahrer auf: Roman fuhr zusammen mit Sigrid und Ernst, ich übernahm die L-Gruppe, bzw. die langsameren Fahrer mit Frank, Gion sowie Silvio und als Schlussfahrer der 79jährige (!) Dietmar.
Unser Weg führte über Landikon, Wettswil nach Islisberg, wo wir auf Roman aufliefen. Über Aesch fuhren wir querfeldein nach Oberwil-Lieli, dann Unterlunkhofen, Rottenschwil, Birri nach Muri. Auf dem direkten Weg über Hämikon Berg nach Hitzkirch, mit einem herrlichen Blick auf den Baldeggersee und die Alpen. Über Ermensee, Mosen ging es nach Schwarzenbach, Beromünster und nach Chommlen. Beim Eintreffen standen noch einige der früheren Ankömmlinge bei ihren Motorrädern.





Bilder von unterwegs



Bilder von der Ankunft




Bilder von der Ankunft

Seite noch in Arbeit!

Weitere Bilder gesucht!!!

Vielleicht hat noch jemand Bilder von der Ausfahrt: Bitte sende mir Deine selbst geschossenen Bilder, um sie hier zu veröffentlichen!


Aus aktuellem Anlass: «Fussball-WM Brasil»



Ausschreibung vom 3. Juli 2014

Die letzte Spezial-DO-Ausfahrt, die leider ohne mich stattfand, ging gut über die Runden. Rund ein Dutzend Teilnehmer(innen) nahmen die Möglichkeit wahr und konnten von der tollen Ausfahrt zum Untersee profitieren. Link zu den Bildern!

Detail-Aussichten ZH für Donnerstag, 3.Juli 2014



Zweiter Abfahrtsort um 18.30 Uhr Waldegg

Zweiter Abfahrtsort um 18.30 Uhr mit Arthur und Dominik auf dem Parkplatz bei der Passerelle in Uitikon-Waldegg



Alle, die es irgendwie schaffen, fahren direkt zum Start nach dem Parkplatz auf der Waldegg, wo die Gruppen von Dominik, Arthur und Alain empfangen werden. Je nach Anzahl der Teilnehmer bilden sie mehrere Gruppen.

Treffpunkt Tramstr.100 um 19 Uhr

Wir treffen uns wie gewohnt um 19.00 Uhr hier an der Tramstrasse und fahren ebenfalls zur Waldegg, wo wir ca. um 19.30 Uhr sein werden. Neben mir hat sich noch Roman als Tourguide gemeldet. Je nach Anzahl der Teilnehmenden gibt es ab Waldegg dann 1 oder 2 Gruppen, ich werde wie immer die Gruppe mit den L-Fahrern betreuen.

Detail-Aussichten im Zielgebiet



Der letzte Ausflug nach «Chommle» fand am 18.Juli 2013 statt. Den Bericht findest Du hier
einen weiteren Bericht vom 18.Juni 2009

Link zum Restaurant Chommle

Die Rückfahrt zurück nach Zürich ist eine knappe Stunde - es wird also ziemlich spät ...

Wir gratulieren Stephan zum Erfolg!

SMS vom 3. Juli 2014: Es hat geklappt, danke vielmals! Stephan Schmid, der im Grundkurs Ende April mitgemacht hat, in der Theorie für den KT1-Kurs dabei war, hat heute früh um 7 Uhr sein «Glück» versucht - und gewonnen! Wir gönnen ihm den Erfolg und hoffen, dass er seine Schräglagen-Angst bei Gelegenheit in einem Kurventechnik-Kurs noch weiter abbaut (Bild aus der Ausbildung)

Herzliche Gratulation: Vincent Schl.-Nr. 853

Montag, der 30. Juni 2014: An diesem «April»-Tag wusste man keine 5 Minuten, wie das Wetter sein wird. Vincent war sich seiner Sache sicher - und er gewann den Kampf gegen die Nervosität: Mit jeder der letzten Doppellektionen fühlte er sich besser und konnte heute «das Fuder unter Dach» bringen. Auch Dir, Vincent, gratulieren wir zu Deinem Erfolg!

Herzliche Gratulation: Beat Meier Schl.-Nr. 852

Freitag, der 20. Juni 2014: Vor einer Woche anlässlich Dani's Prüfung lernte er «seinen» Experten kennen, denn wir waren zusammen dabei so quasi als Vor-Test. So legte sich die Nervosität bald und auch als der zweite Kandidat ausfiel, brachte ihn nichts mehr aus dem Konzept. Ihm wie mir fiel ein Stein vom Herzen, als ihm der Experte gratulierte: Herr Meier, sie haben bestanden - so endete eine lange Leidensgeschichte!

Link zum bebilderten Bericht von Oliver



«Zurück» zur «Neuste Veröffentlichungen»

Über den Pfeil oben rechts «Weiter» zu «Donnerstag, 26.Juni - Rest. Guldifuss, Mammern TG»


Zurück zu DO-Ausfahrten, zurück zu «Neuste Veröffentlichungen»

«TOP» - Zurück zum Seitenanfang