StartseiteDO-Ausfahrten/ArchivDO-AUSFAHRTEN 2014

Über den Pfeil oben rechts «Weiter» zu «Donnerstag, 8.Mai - Rest. «Wyberg», Teufen a.I.»

Die 6. DO-Ausfahrt: Was bringt wohl das Wetter?

Einmal mehr wissen wir noch nicht, was wohl das Wetter ausrichten wird: Doch wirkliche Töfffahrer/innen lassen sich nicht davon abhalten! Und wir wurden auf der ganzen Linie dafür belohnt: Ich kann nur für mich sprechen, aber kein Tropfen bis nach Hause!


Bei dem «Inline-Popup-Fenster» wird immer das Bild, das angeklickt wird, im Grossformat gezeigt!

Stilstudien von Oliver: Willkommen!




Bilder von der Besammlung an der Tramstrasse

Bilder von der Besammlung an der Tramstrasse

Wir starteten zu fünft und die Gruppe von Arthur zu dritt: Als wir die Gruppe auf der Dübendorferstr. vor uns hatten, wechselte Daniel noch zur Gruppe von Arthur.
Ich fuhr in Dübendorf geradeaus, um über den Geeren nach Witikon zu gelangen, als Arthur im Sonnental in Richtung Gockhausen abbog. Über Zollikerberg gelangten wir via Rumensee, Golf platz Zumikon, wo wir im Wassberg die Sicht auf den Greifensee genossen. Plötzlich knatterte es in der Ferne und wir sahen erst von Ferne, später direkt vor unserer Nase Arthurs Gruppe vorbeiziehen. Über Gukdenen gelangten wir nach Herrliberg, dort fast bis zum See hinab, dann wieder zurück nach Wetzwil, wo uns wiederum die ganze Truppe vor der Nase durchfuhr. Nach einem Abstecher nochmals nach Herrliberg, um dann wiederum bergwärts über Zelg-Toggwil zu unserem Ziel zu gelangen. Kurz nachdem wir angekommen waren, traf auch Arthur mit seiner «schnellen Truppe» ein. Renato, Daniel und Inken verabschiedeten sich, während wir uns zum reservierten Tisch begaben.


Bilder der Ankunft von Arthur's Gruppe










Bilder von der Ankunft in Horgen




Weitere Bilder gesucht!!!

Vielleicht hat noch jemand Bilder von der Ausfahrt: Bitte sende mir Deine selbst geschossenen Bilder, um sie hier zu veröffentlichen!


Ausschreibung vom 15. Mai 2014

Am 15.Mai starten wir zur sechsten DO-Ausfahrt in diesem Jahr: Die Ausfahrt vom 8.Mai führte ins Gebiet nördlich von Winterthur, wobei uns Oliver einen wunderschönen Punkt mit einer herrlichen Aussicht auf die Alpen mitten in Brütten zeigte. Abgesehen von der «Wanderung» (!) dorthin, lohnte es sich wirklich. Ab da führte Oliver auf mir zum Teil unbekannten Weglein um den Irchel. Kurz vor dem Ziel trafen wir auf die beiden anderen Gruppen, die an der «Irchel»-Strecke einen Aussichtspunkt oberhalb des Theins besuchten. (1/4 der Wegstrecke gegenüber Brütten ...) So trafen wir alle heil im Rest. Wyberg in Teufen ein, wobei drei Teilnehmer gleich in Richtung Zürich weiterfuhren.
Zu den Bildern (noch in Arbeit)

Da das Wetter nicht uneingeschränkt toll vorausgesagt ist für morgen Donnerstag, nehmen wir wieder eine kürzere Strecke unter die Räder: Wir machen eine Fahrt zum Pfannenstiel, wo wir im Rest. Vorderen Pfannenstiel einkehren werden.

Detail-Aussichten ZH für Donnerstag, 15.Mai 2014



Die Regenwahrscheinlichkeit liegt laut srf-meteo bei Null: Wenn sich das Wetter daran hält, werden wir eine trockene Ausfahrt machen können.

Einziger Treffpunkt: 19 Uhr an der Tramstr.100

Wir treffen uns wie gewohnt um 19.00 Uhr hier an der Tramstrasse und bilden dann 2, 3 Gruppen, je nach Anzahl der Teilnehmer. Auf dem Weg dorthin gibt es immer wieder herrliche Aussichten auf den Zürich-, aber auch auf den Greifensee.

Detail-Aussichten im Zielgebiet



Das Ziel-Rest. «Vorderer Pfannenstiel», Meilen

Link vom letzten Ausflug im Rest. «Vorderen Pfannenstiel» vom 19. Sept. 2013, vom vorletzten Ausflug 23. Mai 2013

Weitere Besuche vom 10. Mai 2012, vom 22. Mai 2008, vom 13. Sept. 2007, vom 11. Mai 2006 , vom 19. Mai 2005


Link zur Homepage des Rest. Pfannenstiel

«Zurück» zur «Neuste Veröffentlichungen»

Über den Pfeil oben rechts «Weiter» zu «Donnerstag, 8.Mai - Rest. «Wyberg», Teufen a.I.»


Zurück zu DO-Ausfahrten, zurück zu «Neuste Veröffentlichungen»

«TOP» - Zurück zum Seitenanfang