StartseiteDO-Ausfahrten/ArchivDO-AUSFAHRTEN 2013

Über den Pfeil oben rechts «Weiter» zu «Donnerstag, 29.Aug. Rest. Säntisblick, Eschlikon»



Besammlung an der Tramstrasse 100 um 18 Uhr

Bei dem «Inline-Popup-Fenster» wird immer das Bild, das angeklickt wird, im Grossformat gezeigt!


Bilder unterwegs von der ersten Gruppe






Da das Wetter es ununterbrochen gut meint mit uns Töff-Fahrern, habe ich noch einmal ein grosses Rundmail an alle DO-Ausfahrtsteilnehmer sowie an alle Fahrschüler gesandt. Woran es lag, dass schliesslich nur 11 Maschinen den Weg fanden, entzieht sich meiner Kenntnis. So startete die erste Gruppe unter der Führung von Arthur, während die zweite Gruppe mir hinterher fuhr. Da es keine L-Fahrer in meiner Gruppe hatte, gingen wir direkt auf die Autobahn, dann über die Kyburg nach Elsau-Räterschen. Die Strecke von Seuzach nach Thalheim war nicht besonders interessant, etwas interessanter wurde es dann ab Gütighausen, nach Oberneunform und Stammheim. Schlussendlich landeten wir über Nussbaumen in Eschenz, wo wir im Eindunkeln noch die letzten Kilometer nach Steckborn fuhren.
Der Empfang im Rest. Lido war super, sie hatten uns zwei Tische vorbereitet und die erste Gruppe erhielt gerade das Essen, als wir am Bestellen waren. Die Küche aber arbeitete zügig und kurz darauf hatten auch wir unser feines Essen auf dem Tisch. Besonders war, dass wir «Möhl alkoholfrei» im Offenausschank erhielten! Das, womit wir anstossen, ist also kein Bier ...



Besammlung an der Tramstrasse 100 um 19 Uhr


Bilder unterwegs


Bilder am Ziel




Die Rückfahrt über den Seerücken verläuft immer zügig: Die Strasse ist gut ausgebaut und über Pfyn kommt man schnell auf die Autobahn nach Zürich. Da ich in den Vortagen immer Staumeldungen gehört hatte wegen einer Baustelle im Streckenabschnitt Effretikon-Brütiseller Kreuz, bogen wir in Töss ab auf die Hauptstrasse. Als wir beim Glattzentrum wieder auf die Autobahn einbogen, sahen wir, dass die Baustelle nun wohl erst nach dem Brüttiseller Kreuz begann und wahrscheinlich unser «Umweg» umsonst gewesen war. Aber lieber, als stundenlang im Stau stehen ...

Weitere Bilder gesucht!!!

Vielleicht hat noch jemand Bilder von der Ausfahrt: Bitte sende mir Deine selbst geschossenen Bilder, um sie hier zu veröffentlichen!





Zurück zur «aktuellen DO-Ausfahrt»!



 


Ausschreibung vom 5. Sept. 2013

Auch die letzte Ausfahrt vom 29.August war ein grosser Erfolg: Die Teilnehmenden starteten um 19.00 Uhr - leider ohne mich - in drei Gruppen. Arthur startete mit der grössten, Domi mit einer kleineren und Oliver übernahm die L-Fahrer. Im Sitzberg fuhren alle gleichzeitig aus verschiedenen Richtungen, bevor sie kurz danach in Eschlikon einliefen.

Da das Sommerwetter anhält werden wir nochmals die Möglichkeit geben, an zwei Zeiten zu starten, hier an der Tramstrasse um 18 und um 19 Uhr.

SPEZIAL-DO-Ausfahrt vom 5. Sept. 2013



5-Tages-Prognose Radio SRF Meteo Schweiz



Ziel-Restaurant «Lido» in Steckborn

Zum Bericht vom 1.Juli 2010 klicke aufs Bild!

Da das Rest. Guldifuss in Mammern an diesem Donnerstag noch nicht offen bar, mussten wir kurzfristig umdisponieren. Im Rest. Lido wurden wir hervorragend empfangen, die Tische waren bereits gedeckt, als wir eintrafen. So kam es - trotz grossem Gstürm im letzten Moment - doch noch zu einem guten Abschluss! Alle waren zufrieden mit dem Ausflug und dem feinen Essen.

Ausfahrt in den Norden

Da es leider schon wieder bald dunkel wird, gehen die Ausfahrten immer weniger lang. In Anbetracht des grossartigen Wetters aber schlagen wir nochmals zu und alle, die die Möglichkeit haben, bereits um 18 Uhr hier zu sein, sollten unbedingt nochmals (die vielleicht letzte?) Gelegenheit nützen! Arthur und Walter können bereits um 18 Uhr zwei Gruppen führen, Dominik wird zusammen mit mir um 19 Uhr die Fahrer/innen aufteilen.
Falls jemand wünscht, könnte man evtl. auch einen Halt im Strassenverkehrsamt Winterthur auf Verlangen einlegen. Bitte möglichst bald per Mail melden!

Die Rückfahrt über den Seerücken nach Frauenfeld und von dort via Autobahn nach Zürich beträgt etwa 45 Fahrminuten, über die normalen Strassen 10-15 Minuten länger.

Abfahrt um 18 Uhr und um 19 Uhr

Um 18 Uhr starten Arthur und Walter mit je einer Gruppe. Das gibt eine tolle Ausfahrt von an die 2 1/2 Stunden.

Normale Abfahrtszeit um 19 Uhr

Um 19 Uhr werden zwei weitere Gruppen unter der Leitung von Dominik und mir an der Tramstrasse starten.

Detail-Aussichten für Donnerstag, 5. Sept. 2013



Vergangene Besuche im Rest. Lido

Wir waren am 1.Juli 2010 im Restaurant Lido gelandet. (siehe Kommentar im Bild oben)

Link auf die Homepage des Restaurants Lido in Steckborn/TG

Für mehr Details aufs Bild klicken!



Über den Pfeil oben rechts «Weiter» zu «Donnerstag, 29.Aug. Rest. Säntisblick, Eschlikon»

Zurück zu DO-Ausfahrten, Zurück zu News&Aktuelles

«TOP» - Zurück zum Seitenanfang