StartseiteDO-Ausfahrten/ArchivDO-AUSFAHRTEN 2013

Über den Pfeil oben rechts «Weiter» zu «Donnerstag, 6.Juni - Rest. Sattelegg»

Erster Bericht

Einmal mehr hatten wir Glück! Zwar zogen sich schwarze Wolken bedrohlich zusammen und aus einer Wolke über uns fielen auch ein paar Regentropfen beim Wackel zum Alp-Restaurant, welches wir in einer 20minütigen Wanderung erreichten. Aber es blieb trocken für den Znacht, für den Weg zurück in der Dunkelheit zu unseren Motorrädern und auch auf dem Weg hinunter zurück nach Küssnacht hatten wir noch trockene Strassen.

Das sind die beiden Tourguides, Arthur und Roman, die sich bereit erklärt haben, die Gruppe um 18 Uhr zu übernehmen, um mit ihnen in die Seebodenalp zu fahren. Wegen der Tour-de-Suisse gab es im Raum Meilen eine Pattsituation und so mussten sie über Rapperswil die Normalstrasse nehmen. Zusammen mit den Tourguides trafen insgesant 8 Fahrerinnen und Fahrer ein.

Start um 18 Uhr an der Tramstrasse

Erste Gruppe startet bereits um 18 Uhr an der Tramstrasse 100 


Bilder von der Besammlung um 18 Uhr

Bei dem «Inline-Popup-Fenster» wird immer das Bild, das angeklickt wird, im Grossformat gezeigt!


Dominik startete um 18.30 Uhr in der Waldegg (ohne Bild) und fuhr anschliessend nach Thalwil, um dort auf dem Parkplatz beim «Park im Grüene» (im Hintergrund) die übrigen Teilnehmer zu treffen. Dort wartete Sigrid zusammen mit Claudio, der mit dieser Fahrt seinen Einstand anlässlich der DO-Ausfahrten gab: Und was für einen Einstand!

Start um 18.30 Uhr in der Waldegg

Zweite Gruppe startet um 18.30 Uhr in der Waldegg und um 19 Uhr auf dem Parkplatz beim «Park im Grüene»  


Bilder von der Besammlung um 18.30 und 19.00 Uhr

Bei dem «Inline-Popup-Fenster» wird immer das Bild, das angeklickt wird, im Grossformat gezeigt!


Bericht von der letzten Starter-Gruppe

Als ich kurz vor 19 Uhr an der Tramstrasse eintraf, war der Platz leer. Milly berichtete, dass um 6 Uhr 8 Maschinen gestartet wären. Bei mir traf nur Karl ein und so machten wir uns baldmöglichst auf den Weg. Ohne uns gross durch den Verkehr zu mogeln trafen wir kurz vopr halb 8 Uhr in der Waldegg ein. Auch dort ein leerer Platz. Kurz bevor wir uns zum Aufbruch entschlossen, traf noch Andras, emin Fahrschüler auf der Suzuki DL650 Strom ein. So starteten wir zu dritt, über den Türlersee nach Baar, von dort Richtung Zugerberg und von dort aus um den Zugersee. Obwohl ich mehrmals Andras mahnte, gelang es ihm nicht, mein für ihn gewältes Tempo zu halten. Schade, für die verpasste Chance! Um halb 9 Uhr telefonierte ich in Küssnacht auf die Seebodenalp und erreichte Oliver. Arthur sei umgedreht und auf dem Rückweg, zu viert würden sie den Marsch antreten. Als ich danach mit meiner Gruppe hochfuhr, liess ich die schnell aufschliessende Truppe von Domink passieren. Gegen 9 Uhr zogen wir los in Richtung «Altruodisegg».

Besammlung um 19 Uhr an der Tramstrasse

«Isch das alles?» fragte nicht nur ich mich, sondern auch «Karl der Grosse», der mit seiner BMW GS um 19 Uhr eintraf: Immerhin hatten wir ja noch eine Chance, weitere Fahrer in der Waldegg, eine halbe Stunde später, aufzunehmen. Dort stiess noch Andras zu uns und das war's dann!


Bilder von der Besammlung um 19 und 19.30 Uhr

Bei dem «Inline-Popup-Fenster» wird immer das Bild, das angeklickt wird, im Grossformat gezeigt!


Bilder am Ziel




Weitere Bilder gesucht!!!

Vielleicht hat noch jemand Bilder von der Ausfahrt: Bitte sende mir Deine selbst geschossenen Bilder, um sie hier zu veröffentlichen!

Link zur aktuellen DO-Ausfahrt



SPEZIAL-DO-Ausfahrt am Freitag, 13.Juni 2013



Ausschreibung vom 13. Juni 2013

Es ist wieder soweit: Da das Wetter absolut toll angesagt ist (bis nahezu 30 Grad am Donnerstag!) möchten wir eine Woche vor dem normalen Termin bereits diese attraktive Ausfahrt machen, denn wer weiss, wie das Wetter am 20.Juni (dem wirklich längsten Tag) oder eine Woche später (wäre ich verhindert wegen der Kurventechnik-Theorie) wieder aussieht.

5-Tages-Prognose Radio SRF Meteo Schweiz



Ausschreibung für die kommende DO-Ausfahrt

Es wird an der Tramstrasse einen Start um 18 Uhr geben. Einen weiteren Start voraussichtlich um 18.30 Uhr in der Waldegg, evtl. mit Zustiegsmöglichkeit in Thalwil, Parkplatz beim Park im Grüene. Die zweite Welle wird um 19 Uhr an der Tramstrasse starten, 19.30 Uhr in der Waldegg mit Ziel, etwa um 20.15 Uhr auf der Seebodenalp einzutreffen (zügige Fahrt auf fast direktem Weg)
GENAUERE ANGABEN FOLGEN

Detail-Aussichten ZH für Donnerstag, 13. Juni 13



Zusätzliche Abfahrtszeit bereits um 18.00 Uhr

Erste Abfahrt um 18.00 Uhr an der Tramstrasse 100 mit Arthur und mit Roman



Zweite Abfahrtszeit und zweiter Halt

Um 19 Uhr wird eine weitere Gruppe an der Tramstrasse starten. Urs fährt anschliessend zur Waldegg (Möglichkeit um etwa 19.30 Uhr ebenfalls einzusteigen) und dann gehts übers Reppischtal nach Baar, den Zugerberg nach Zug und rund um den See nach Küssnacht am Rigi. Wir möchten spätestens dort um 20.15 Uhr eintreffen.

Zweiter Abfahrtsort um 18.30 Uhr WALDEGG

Zweiter Abfahrtsort um 18.30 Uhr in der Waldegg, Parkplatz bei der Passarelle mit Dominik.

Weiterer Abfahrtsort um 19.00 Uhr Parkplatz vis-à-vis "Park im Grüene" in Thalwil



Weiterer Treffpunkt 19.00h Park im Grüene Thalwil

Seine Route wird ihn über die Buchenegg führen, mit Halt in Thalwil, dann Horgenberg und über den Gottschalkenberg zum Ratenpass. Schlussendlich wird er, wie alle Gruppen, dem Zugersee entlang fahren nach Küssnacht am Rigi und auf die Seebodenalp.



Detail-Aussichten Seebodenalp-Rigi



«Don't miss it!»

Überlege es Dir, ob Du diese tolle Ausfahrt verpassen möchtest. Unten findest Du die links zu den vergangenen Besuchen auf der Alp Altruodisegg!

Unser Ziel: «Alpwirtschaft Ruodisegg», Seebodenalp

Link von der Alpwirtschaft «Ruodisegg», Link vom letzten Ausflug vom 28. Juni 2012

Für den Bericht von 2010 klicke auf untenstehendes Bild!

24.6.2010: Einmal mehr ein absoluter Höhepunkt!



Vergangene Besuche am längsten Tag ...

Einen grösseren Bericht gibt es vom Jahr 2008

Weitere Besuche vom 2.Juli 2009, 10.Juli 2008, 21.Juni 2007, 22.Juni 2006, 30.Juni 2005





Grüsse von der grossen Reise nach Peking

Walter ist unterwegs mit Four-Wheelern, auf dem Landweg von der Schweiz nach Peking. Immer, wenn ich etwas von ihm höre, werde ich an dieser Stelle berichten! 
E-Mail vom 12.Juni: Lieber Urs

wir sind mitten in der Taklamaka Wüste, nördlich von Tibet. Es sind immer noch fast 5000 Km bis zu unserem Ziel Peking. So sieht meine chinesischer Führerschein aus und ein Gruppenbild bei KM 2013. Sitzend links Elinor Von Kaufungen ex Miss Tagesschau SRF.

Gruss

Walter  


Zurück zur AKTUELLEN DO-AUSFAHRT



Über den Pfeil oben rechts «Weiter» zu «Donnerstag, 6.Juni - Rest. Sattelegg»

Zurück zu DO-Ausfahrten, Zurück zu News&Aktuelles

«TOP» - Zurück zum Seitenanfang